Bürgersolaranlage Alte Ziegelei Spardorf

Bürgersolaranlage Alte Ziegelei in Spardorf

Auf dem Gelände der Alten Ziegelei in Spardorf wurde im Juni 2019 eine zweiteilige Dach-Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 421 kWp ans Stromnetz angebunden. Die EWERG-Anlage hat eine Leistung von 221 kWp. Das Ärztehaus in der Maukhalle wird dadurch mit Sonnenstrom versorgt.  Überschüssiger Strom fließt ins öffentliche Netz. Wird einmal mehr Strom benötigt als die Anlagen erzeugen, wird sauberer bavariastrom aus dem Netz ergänzt.

Dieses Projekt ist eine Zusammenarbeit des Öko-Energieversorgers Naturstrom AG mit der EWERG. Weitere Details entnehmen Sie unserem Projektblatt-PV-Alte-Ziegelei-Spardorf-Buckenhof.


Projektdetails


ProjektbeschreibungErrichtung und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage auf dem östlichen Markthallendach des Nahversorgungszentrums Alte Ziegelei,
StandortAuf den Gemarkungen Spardorf und Buckenhof, Gräfenberger Straße
Inbetriebnahme / LaufzeitAugust 2018 / Inbetriebnahme Jahr plus 20 Jahre
ProjektartPhotovoltaikanlage
Leistung221 kWp
InvestitionsvolumenCa. 210.000 €, davon Eigenkapital ca. 85.000 €
ProjektrenditeDurchschnittlich Eigenkapitalverzinsung vor Steuern ca. 4,6 % pro Jahr

Partner


 

Bürgersolarpark Uttenreuth

Bürgersolarpark Uttenreuth

Unter Federführung des Grünstromanbieters Naturstrom AG (Eggolsheim) wurde im September 2014 eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 3.000 kWp auf dem Gelände des ehemaligen Munitionsdepots südlich von Uttenreuth-Weiher in Betrieb genommen. Im Mai 2019  wurde der zweiten Bauabschnitt mit 749 kWp errichtet und im Mai 2020 ging der dritte Bauabschnitt mit 3.500 kWp ans Netz.

An der Gesamtleistung von etwa 7.200 MWp sind insgesamt drei Bürger:innen-Energie-Genossenschaften und die Naturstrom AG beteiligt. Die EWERG eG ist Eigentümerin von 1.400 MWp im Solarpark Uttenreuth.

Der erzeugte Solarstrom wird u.a. über das gemeinsame regionale Stromprodukt bavariastrom vertrieben. So können Bürger:innen aus der Region direkt von den Anlagen profitieren und günstigen Ökostrom aus der Nachbarschaft beziehen. bavariastrom stammt zu 100 Prozent aus bayerischen Ökokraftwerken und unterstützt Bürgerenergiegesellschaften und Erzeuger vor Ort.


Projektdetails


ProjektbeschreibungErrichtung und Betrieb eines Solarparks auf einem ehemaligen Munitionsdepot
StandortIm Nürnberger Reichswald südlich von Uttenreuth-Weiher
Inbetriebnahme / LaufzeitSeptember 2014 bis Mai 2020 / Inbetriebnahme Jahr plus 20 Jahre
ProjektartPhotovoltaikanlage
Leistung1.400 MWp
Investitionsvolumen962.000 € (spezifischer Preis 977 €/kWp)
ProjektrenditeDurchschnittliche Projektrendite vor Steuern ca. 5% p.a.


Partner


 

Bürgersolaranlage evang. Kita St. Laurentius Möhrendorf

Bürgersolaranlage Möhrendorf evangelische Kita

Die EWERG eG hat auf dem Dach des evangelischen Kindergartens in Möhrendorf eine Photovoltaikanlage mit 28,71 kWp errichtet und betreibt diese eigenständig.

Die Anlage ging im März 2018 ans Netz.


Projektdetails


ProjektbeschreibungErrichtung und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des evangelischen Kindergartens in Möhrendorf
StandortEvangelische Kindertagesstätte St.Laurentius in Möhrendorf
Inbetriebnahme / LaufzeitMärz 2018 / Inbetriebnahme Jahr plus 20 Jahre
ProjektartPhotovoltaikanlage
Leistung28,71 kWp

Bürgerwindenergie Birkach

Bürgerwindenergie Birkach

Die EWERG eG ist beteiligt an der Bürgerwindenergie Birkach GmbH & Co. KG. Der Projektierer Wust-Wind & Sonne GmbH & Co. KG (Markt Erlbach) hat dazu auf der Windvorrangfläche im Staatsforst zwei Windkraftanlagen mit den erforderlichen Nebenanlagen erichtet. Die Windkraftanlagen gingen im August 2017 ans Netz. Weitere Details finden Sie in unserem Projektblatt-WEA-Birkach.


Projektdetails


ProjektbeschreibungBetrieb von zwei Windenergieanlagen Vestas V126-3.3 MW, Nabenhöhe 149 m, Blattlänge 61 m, Gesamthöhe 212 m
StandortLandkreis ERH, Gemarkung Birkach, auf der Fläche der Bayerischen Staatsforsten
Inbetriebnahme / LaufzeitAugust 2017 / Inbetriebnahmejahr plus 20 Jahre
ProjektartWindenergie
LeistungNach Abzug von Gesamtabschlägen von 12% wird ein Stromertrag von ca. 11,7 Millionen kWh erwartet (ermittelt durch zwei Gutachten).
Investitionsvolumen9.510.000 €, davon Eigenkapital (Kommanditanteile) 2.380.000 €
ProjektrenditeDurchschnittlich Eigenkapitalverzinsung vor Steuern ca. 5,0 % pro Jahr

Bürgerwindenergie Litzendorf-Hohenellern

Bürgerwindenergie Litzendorf-Hohenellern

Die EWERG hat sich im Juli 2016 mit 150.000€ als Kommanditistin an der Bürgerwindpark Litzendorf-Hohenellern GmbH & Co.KG beteiligt. In Zusammenarbeit mit der lokalen Agenda21-Gruppe als Ideengeber, der Gemeinde Litzendorf (Landkreis Bamberg) und der Dornauer Windkraft UG (Projektierer, Neustadt a. d. Aisch) wurden östlich von Litzendorf auf einer Windvorrangfläche drei Windkraftanlagen errichtet. Weitere Details dazu im Projektblatt WEA Litzendorf-Hohenellern.


Projektdetails


ProjektbeschreibungBetrieb von drei Windenergieanlagen Nordex N117/2,4MW,
Nabenhöhe 140 m
StandortGemeinde Litzendorf, Flurbezeichnung Tiefeneller
Inbetriebnahme / LaufzeitAugust 2016 / 20 Jahre Betriebszeit
ProjektartWindkraftanlage
LeistungNach Abzug von Gesamtabschlägen von 19% wird ein Stromertrag von ca. 18,7 Millionen kWh erwartet (ermittelt durch zwei Gutachten).
Investitionsvolumen14.608.000,- €, davon Eigenkapital (Kommanditanteile) 4.000.000,- €
ProjektrenditeDurchschnittlich Eigenkapitalverzinsung vor Steuern ca. 5,0 % pro Jahr

Bürgerwindenergie Betzenstein-Hüll

Bürgerwindenergie Betzenstein-Hüll

Die EWERG eG hat sich im März 2016 an der Bürgerwindenergie Betzenstein-Hüll UG & Co. KG beteiligt.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Betzenstein, der Dornauer Windkraft UG (Projektierer, Neustadt a. d. Aisch) und der Bürgerenergiewerke Schnaittachtal und Umgebung eG (BEW eG) wurden im Gemeindegebiet der Stadt Betzenstein (Landkreis Bayreuth) auf einer Vorrangfläche zwei Windkraftanlagen errichtet. Die 2 Windräder gingen im Mai 2016 in Betrieb. Weitere Details zu diesem Projekt finden Sie hier im Projektblatt Betzenstein-Hüll.


Projektdetails


ProjektbeschreibungBetrieb von zwei Windenergieanlagen Nordex N117/2,4MW, Nabenhöhe 140 m
StandortGemeindegebiet der Stadt Betzenstein, Gemarkung Hüll
Inbetriebnahme / LaufzeitApril/Mai 2016 / 20 Jahre Betriebszeit
ProjektartWindkraftanlagen
LeistungNach Abzug von Sicherheitsabschlägen von 17% wird ein Gesamtertrag von ca. 9 Millionen kWh erwartet (ermittelt durch zwei Gutachten).
Investitionsvolumen9.225.000,- €, davon Eigenkapital (Kommanditanteile) 2.300.000,- €
ProjektrenditeDurchschnittlich Eigenkapitalverzinsung vor Steuern ca. 4,3 % pro Jahr

Bürgerwindenergie Langenzenn

Bürgerwindenergie Langenzenn

Die EWERG eG hat sich im Januar 2014 an der Bürgerwindenergie Langenzenn GmbH & Co. KG beteiligt. Die 5 Windräder im Landkreis Fürth der Betreibergesellschaft Bürgerwindenergie Langenzenn GmbH & Co. KG gingen im September 2014 in Betrieb.

Im Dezember 2015 ging ein sechsten Windrad ans Netz.


Projektdetails


ProjektbeschreibungErrichtung und Betrieb einer Windkraftanlage in Langenzenn
StandortLangenzenn
Inbetriebnahme / LaufzeitSeptember 2014/ Inbetriebnahme Jahr plus 20 Jahre
ProjektartWinkraftanlage

Bürgerwindenergie Ursensollen

Bürgerwindenergie Ursensollen

Die EWERG eG ist seit 03.06.2013 an der Bürgerwindenergie Ursensollen GmbH & Co. KG beteiligt.

Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurden die zwei Windräder von der Fairma Wust Wind&Sonne und der Firma Ostwind projektiert und errichtet.

Im August 2013 ging die Anlage ans Netz.


Projektdetails


ProjektbeschreibungErrichtung und Betrieb einer Windkraft-Anlage im Landkreis Amberg-Sulzbach
StandortLandkreis Amberg-Sulzbach
Inbetriebnahme / LaufzeitAugust 2013 / Laufzeit 20 Jahre
ProjektartWindkraftanlage

Windkraftanlage Poxdorf-Königsfeld

Windkraftanlage Poxdorf-Königsfeld

An diesem Anlagenpool mit insgesamt drei Windrädern nordöstlich von Bamberg war die EWERG eG von Juni 2013 bis 2021 mit Genussscheinen an dem Windrad der Poxdorf-Königsfeld GmbH & Co. KG beteiligt.

Die Anlage wurde von der Naturstrom AG (Eggolsheim) geplant und gebaut und ging im Dezember 2011 in Betrieb.


Projektdetails


ProjektbeschreibungGenussschein bis 2021 am Windrad der Poxdorf-Königsfeld GmbH & Co. KG
Standortnordöstlich von Bamberg
Inbetriebnahme / LaufzeitDezember 2011
ProjektartWindkraftanlage

Partner


 

Bürgerwindenergie Mühlhausen

Bürgerwindenergie Mühlhausen

Die EWERG eG ist in Mühlhausen an den ersten vier Windrädern in ERH beteiligt!

Die Anlagen, die von der Bürgerwindenergie Mühlhausen GmbH & Co. KG betrieben werden gingen im Dezember 2012 termingerecht in Betrieb.

Weitere Details zu diesem Projekt finden Sie hier im Projektblatt WKA Mühlhausen.

Berichte zum Projektfortschritt aus der Presse: Bericht im Fränkischen Tag vom 24. August 2012


Projektdetails


ProjektbeschreibungBau und Betrieb von 4 Windenergieanlagen Vestas V112, Leistung je 3,0 MW, Nabenhöhe 140 m
StandortNördlich von Mühlhausen, Am Pöppelberg, ca. 350 m ü. NN
Inbetriebnahme / LaufzeitEnde 2012 / 20 Jahre Laufzeit
ProjektartWindkraftanlage
LeistungNach Abzug von Sicherheitsabschlägen von 12% wird ein Gesamtertrag von ca. 22,7 Millionen kWh erwartet (Prognose). Dies entspricht dem Jahresverbrauch von etwa 5.700 Durchschnittshaushalten
Investitionsvolumen20.450.000,- €, davon 6.200.000,- € Eigenkapital.
ProjektrenditeDurchschnittlich ca. 6,3% pro Jahr

Bürgersolaranlage ASV Möhrendorf

Bürgersolaranlage ASV Möhrendorf

Im August 2012 ging auf den südlichen Dächern der Sportanlage des ASV Möhrendorf die EWERG-Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 29 kWp in Betrieb.

Um die Investitionskosten zu reduzieren, brachten Mitglieder der Genossenschaft auch Eigenleistung beim Bau mit ein.

Weitere Details zu diesem Projekt finden Sie hier im Projektblatt PV ASV Möhrendorf.


Projektdetails


ProjektbeschreibungErrichtung und Betrieb einer Photovoltaik-Anlage auf den Dächern des ASV Möhrendorf
Standortauf den südlichen Dächern der Sportanlage des ASV Möhrendorf
Inbetriebnahme / LaufzeitAugust 2012 / 20 Jahre Laufzeit mit Verlängerungsoptionen 2*3 Jahre
ProjektartPhotovoltaikanlage
LeistungCa. 27.000kWh (entspricht dem Jahresverbrauch von etwa 7
Durchschnittshaushalten)
InvestitionsvolumenCa. 43.000,-€ (ca. 1.470€/kWp)
ProjektrenditeCa. 4,1% pro Jahr

Bürgergenossenschaft EnergieWende Erlangen und Erlangen-Höchstadt eG (EWERG eG)