WEA Birkach

Die Bürgergenossenschaft EnergieWende Erlangen und Erlangen-Höchstadt EWERG eG hat sich an der Bürgerwindenergie Birkach GmbH&Co.KG als Kommanditistin in Höhe von 200.000 Euro beteiligt.

Durch den Projektierer Wust-Wind & Sonne GmbH&Co.KG wurden auf der Windvorrangfläche im Staatsforst zwei Windkraftanlagen errichtet. Diese Anlagen liegen in unmittelbarer Nähe nordöstlich zur Bürgerwindenergieanlage Lonnerstadt. Durch die umsichtige Planung konnten die Eingriffe in den Wald minimiert werden. Der Standort hält neben allen üblichen gesetzlichen Vorgaben auch die 10HAbstandsregelung ein.

Am 22. sowie am 29. Juni gingen die beiden Anlagen ans Netz und wurden offiziell in Betrieb genommen.

Die beiden Anlagen haben jeweils 3.3 MW Nennleistung sowie eine Nabenhöhe von 149 m.
Gemäß der Prognose, die von einer mittleren Windgeschwindigkeit von 5,5 m/s ausgeht, wird der jährliche Energieertrag der Anlagen auf 11.720.000 kWh geschätzt.

Details dazu finden Sie im Anhang „Projektblatt WEA Birkach.pdf„.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.