Beteiligung an Projekten der EWERG eG

Hinweise zu Ihrer EWERG eG Beteiligung

Sehr geehrte Mitglieder und Interessenten der EWERG eG,
wir haben hier allgemeine Informationen für Sie zusammengestellt.

Ihre Anteilsbeträge gehen in den gemeinsamen Einlagentopf der Genossenschaft und nicht in ein spezielles Projekt. Sie können also nicht für eine einzelne Anlage Anteile zeichnen. Dadurch streuen wir ein mögliches Risiko über viele Anlagen und gleichen einzelne anlagenbedingte negative Effekte aus.

Grundsätzlich werden alle Angaben und Berechnungen mit größter Sorgfalt erstellt und geprüft. Fehler können aber nicht vollständig ausgeschlossen werden. Die in den Projektblättern aufgelisteten Ertragswerte basieren auf Prognosen und stellen keine garantierten Werte für Ertrag und Rendite dar. Eine angegebene mittlere jährliche Projektrendite wurde über die gesamte Anlagenlaufzeit, meist 20 Jahre, errechnet.

Die Mitgliedschaft in der EWERG eG ist mit wirtschaftlichen Risiken verbunden. Das Risiko ist beschränkt auf die gezeichneten Anteile, es besteht keine Nachschusspflicht. Eine Beteiligung an der EWERG eG sollte langfristig (für mindestens 10 Jahre) angelegt sein.

Bitte lesen Sie vor einer Beteiligung unsere Satzung im Download-Bereich.

Anteilserhöhung als EWERG-Mitglied

Möchten Sie weitere Anteile zeichnen, laden Sie sich bitte die interaktive PDF-Datei „Zeichnung zusätzlicher Anteile für bestehende Mitglieder, Änderungsmeldung“ herunter, füllen Sie diese aus und senden Sie uns diese bitte per Email, Fax oder Post zu.

Neumitglied

Sie sind noch kein Mitglied und möchten sich an Projekten der EWERG eG beteiligen? Lesen Sie bitte unsere Satzung im Download-Bereich und laden Sie sich die interaktive PDF-Datei „Beitrittserklärung für Neumitglieder“ herunter, füllen Sie diese aus und senden Sie uns diese bitte per Email, Fax oder Post zu.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Sprechen Sie uns an unter mitgliederverwaltung@ewerg.de.

Vielen Dank!

Flächen für neue Projekte

Zurverfügungstellung eigener Flächen und Grundstücke für Photovoltaik und Windkraft-Projekte

Sollten Sie selbst geeignete Dach- oder Freiflächen haben, die Sie der Genossenschaft zur Errichtung von Photovoltaik- oder Windkraftanlagen verpachten möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf oder per Telefon: 09131/409899, Dieter Emmerich.

Zur ersten Beurteilung, ob Ihre Dachfläche für die Errichtung einer Photovoltaikanlage durch die EWERG geeignet ist, nutzen Sie bitte die Checkliste PV Dachanlage.